cottbus

DFB-Pokal Cottbus vs. Hoffenheim

Am 26. 1. 2011 spielen wir im DFB-Viertelfinale im “Stadion der Freundschaft” in Cottbus. Keine leichte Aufgabe für uns, aber auch eine große Chance endlich mal das Halbfinale zu erreichen. Ich hoffe unsere Jungs haben das verinnerlicht und geben diesmal 90 Minuten alles.Auf alle Fälle wird es mit so einer Leistung wie gegen St. Pauli nicht reichen. Nachdem der Rasen in Cottbus in einem miserablem Zustand sein soll, kann man ein technisch hochwertiges Spiel kaum erwarten.

Mit 38 Treffern stellt Cottbus den stärksten Sturm der 2. Liga. Mit Petersen und Jula, die zusammen 19 Tore erzielt haben, wartet ein starkes Sturmduo auf unsere Abwehr. Im Tor treffen wir auf einen alten Bekannten. Mit Thorsten Kirschbaum steht ein Ex-Hoffenheimer bei den Cottbusern im Kasten. Sicher noch einigen bekannt aus Regionalligazeiten.

So könnte unsere Mannschaft aussehen:

Starke, Beck, Vorsah, Compper, Ibertsberger, Rudy, Alaba, Salihovic, Vucevic,, Sigurdson, Mlapa.

Update: Sollte Babel heute unterschreiben wird er aller Vorausicht nach in Cottbus auflaufen

Update: Nach meinen Informationen ist R. Babel heute Nachmittag mit der Mannschaft nach Cottbus gereist.

gesperrt: Ibisevic

Schiedsrichter der Partie: Perl aus München.

Wetter: trocken -1 Grad (gefühlte -4)

Pele Wolitz sieht sein Team als Favorit an….also gibts diesmal einen Aussenseitersieg :-)

Auf gehts Hoffe………….kämpfen und siegen

Unsere neuen Winterjacken


Die ersten Bilder von unserer neuen Fanclub-Winterjacke. Heute im Stadion haben die Ersten die Jacke bereits an, da könnt ihr sie euch genau anschauen oder einfach uns eine email schreiben 1899er-fanclub@gmx.de oder direkt bei Uli Hoffmann anfragen!

Hoffenheim vs. St. Pauli

Das Hinspiel konnten wir durch ein Tor von Vorsah gewinnen. Ich hoffe und rechne auch diesmal mit einem Sieg gegen die Paulianer. Auswärts ist St. Pauli nicht unbedingt eine Macht. Seit dem 7. Spieltag gelang ihnen kein Auswärtstor mehr. Mit 18 Toren muss man auch keine Angst vor den Pauli Stürmern haben. Ligaweit ist das eine der schwächsten Offensiven.

Aus den vergangenen zehn Partien holte St. Pauli nur fünf Zähler (Ein Sieg, zwei Remis)

Bis auf unsere Langzeitverletzten stehen alle zur Verfügung. Leider kann Firminio wegen Krankheit nicht eingesetzt werden.

Schaffen wir es diesmal nach 90+ Spielminuten vom Platz zu gehen…..Ich glaube dran!!!

Ryan Babel und das Wechseltheater

hier gibt es einen Profi, der bei Liverpool nur noch 2. Wahl ist. Wechseln will und auch anscheinend schon soweit einig mit Hoffenheim war…..tja, bis Ajax Amsterdam ins Spiel kam. Auf einmal sind wir nur noch zweite Wahl für Babel. Vielleicht verständlich da seine Wurzeln bei Ajax liegen. Aber muss das wirklich sein?? Für mich eine untragbare Situation. Uns sind die Hände gebunden solange keine Entscheidung gefallen ist. Eigentlich sollte man das Kapitel abhaken und sich gezielt nach anderen Stürmern umsehen. Lt.  E. Tanner ist das ja auch schon passiert. Also dann mal los und wenns passt verpflichten. Egal wen auch immer!! Wenn ich ehrlich bin, brauch ich auch keinen Spieler für den wir nur 2. Wahl sind. Beim nächsten besten “Lockruf” ist er auch wieder weg. Und wenns dumm läuft, dann verweigert er einfach das nächste Trainingslager^^

Zeigt endlich auch mal den Spielern die Stirn, und dass auch die Vereine nicht alles mit sich machen lassen. Von mir aus kann auch ein Ryan Babel bei Liverpool auf der Tribüne schmoren wenn er die Karten bis zum letzten ausreizt.

P.S.

Dies ist meine Meinung und spiegelt nicht die Meinung des Fanclubs wieder

1899 Hoffenheim und Karlsruher SC bestreiten Benefizspiel zugunsten des Karlsruher Zoos

Das Spiel wird voraussichtlich Ende März ausgetragen

TSG 1899er Fanclub – Fanclub von 1899 Hoffenheim

Impressum + Kontakt